aRTyuRT

Das Projekt aRTyuRT ist eine nomedische Ausstellung in der echten mongolischen Jurte.

Camp3-Jurten zeigen die lichtdynamische Installation und Kunstwerke der Künstlerin Mari Lova: Die Bilder wechseln ihre Farbe je nach Lichtfolge. Derzeit sind die folgenden beiden Ausstellungen zu sehen: Enigma Mongolei und Paradiesvögel.

aRTyuRT kann für Veranstaltungen gemietet werden: Sie lässt sich schnell und einfach auf jedem Gelände installieren – auf dem Stadtplatz, im Park oder beim Festival.